Schön, dass du da bist!

Von diesem Moment an, bist du nicht mehr allein mit deinen Fragen, Sorgen und Wünschen . Ob in der Schwangerschaft, in der Wochenbett Zeit, als auch im ersten Lebensjahr deines Babys  , findest du hier Unterstützung und kompetente Hilfe . 

Hallo, ich bin Eileen

Als Doula Geburtsbegleiterin, Familienbegleiterin, Gruppenleiterin zur Schmetterlingsbabymassage & Babyschlaf Beraterin unterstütze ich dich dabei, deinen ganz individuellen Weg in eine erfüllte und glückliche Zeit mit deinem Baby zu entdecken.
Ich bin mir sicher, dass sich hinter jeder Sorge, hinter jedem Zweifel eine Lösung verbirgt.

Feedback von glücklichen Mamas

Christin, 1. Kind (3 Monate)
Ich habe mich von von Anfang an – durch deine offene und liebe Art – wohlgefühlt. Aus dem Babymassage-Kurs nehme ich viel mit. Die Bindung zu meiner Tochter ist deutlich enger geworden.
 Jenny, 1. Kind (4 Monate)
Deine entspannte Art und deine Ausstrahlung, wie du auf uns und die Babys eingegangen bist, war sehr schön und beruhigend.
 Sandra, 1. Kind (9 Wochen)
Es war wirklich eine schöne Zeit mit Euch. Man lernt sein Kind besser zu verstehen und feinfühliger auf die Bedürfnisse einzugehen. Man „hört“ dem Baby zu, was es einem sagen möchte und baut eine intensivere Bindung auf. Auch für mich selbst war der Babymassage-Kurs ein Moment der Ruhe und konnte das Tempo des Alltags etwas herausnehmen. Ich bin ein Fan von dir und deiner Arbeit. Du hast so tolle Ansätze rund um alle möglichen Baby-Themen und auch das Mama sein betreffen. Deine ruhige und sanfte Art schafft es, dass man ganz bei seinem Baby und sich selbst ist und auf sein Mutterherz hört.
Magdalena, 2. Kind (6 Monate)
Du bist eine sehr angenehme, den Kindern und Müttern zugewandte Kursleiterin. Der Babymassage-Kurs ist sehr gut aufgebaut. Besonders die zusätzlichen Themen sind toll.
Susan, 2. Kind (3 Monate)
Es hat so viel Spaß gemacht, und wir haben ganz viel für uns mitgenommen. Eileen hat uns auf eine wunderbare Art alles in entspannter Atmosphäre erklärt. Mein Sohnemann liebt die Schmetterlings-Babymassage, und so einiges Mal konnten wir ihn in quengelnden Momenten damit beruhigen. Nebenbei haben wir ein morgendliches Ritual mit ganz viel Schmusen und Körperkontakt für uns entdeckt.